Referenzobjekte

Unsere Referenzobjekte

myCONSULT ist seit über 10 Jahren Ihr erfahrener Partner im Bereich Pflegeimmobilien, Seniorenwohnungen und Denkmalimmobilien. Verschaffen Sie sich mit einer Auswahl unserer Referenzobjekte einen Überblick über bisherige Objekte und Vermarktungen.
Seniorenresidenz in Pulheim
Pulheim liegt mit seinen rund 55.000 Einwohnern im Rhein-Erft-Kreis und grenzt direkt an das Stadtgebiet der Rheinmetropole Köln. In dieser attraktiven Lage wird derzeit die Seniorenresidenz Pulheim als ein den KfW-55-Standard erfüllendes Gebäude fertiggestellt. Mit seinen 81 Pflegeplätzen als Einzelzimmer und 9 betreuten Wohnungen bietet es ausreichend Platz und eine hochwertige Ausstattung. Investieren Sie jetzt in einen sicheren Wachstumsmarkt mit Pflegeimmobilien. Mit der Seniorenresidenz in Pulheim sichern Sie sich günstige Finanzierungskonditionen und bis zu 18.000 € Tilgungszuschuss.

Das Wichtigste in Kürze:

✓ Erstklassige Neubau-Immobilie ✓ 20-Jahres-Mietvertrag + 2 x 5 Jahre ✓ Renommierter Betreiber ✓ Fertigstellung vsl. Q2 2021 ✓ 3,50 % Mietrendite ✓ Innerstädtische Lage ✓ KfW-55-Standard ✓ Investition in Wachstumsmarkt

Weitere Fakten zum Objekt

  • Lage: Narzissenweg 5, 50259 Pulheim
  • Fertigstellung: vsl. Q2 2021
  • Objektbeschreibung: Untergeschoss + 3 Vollgeschosse + Staffelgeschoss
  • Wohnungsgrößen: 47,03 m2 –113,09 m2 (inkl. Gemeinschaftsfläche)
  • Betreiber: Seniorenresidenz Pulheim GmbH, Merschstraße 20, 44534 Lünen
  • Kaufpreise: 184.755 €–327.927 € pro Wohneinheit

Die Lage des Objektes:

Die Lage im Agglomerationsgürtel – der mehr als eine Million Einwohner zählenden Domstadt – ist prägend für die Gemeinde. Pulheim ist eine Stadt mit überdurchschnittlich wohlsituierten Einwohnern und einem an der Spitze des Bundesgebietes liegenden Kaufkraftniveau. Die Gemeinde mit ihrem lebendigen Stadtzentrum profitiert von ihrer verkehrsgünstigen Lage nahe dem Kölner Autobahnring ebenso, wie von der Nähe zu verschiedenen und von viel Grün geprägten Naherholungsgebieten.

Objektbeschreibung:

  • 81 Einzelzimmer
  • 9 betreute Wohnungen
  • Teilunterkellert
  • 3 Vollgeschosse + Staffelgeschoss
Domicilium Marienberg in Boppard

Investieren Sie in ein Domicil der Extraklasse. Das denkmalgeschützte Objekt in Boppard besteht aus einem Kloster- und einem Ökonomiegebäude. Insgesamt 62 Wohnungen sowie gemeinschaftliche Gemeinflächen befinden sich in den, im 12. Jahrhundert erbauten, Gebäuden. Erfahren Sie im Folgenden mehr zu der außergewöhnlichen Kapitalanlage im idyllischen Boppard. Bei offenen Fragen stehen wir Ihnen gerne auch persönlich zur Verfügung! Profitieren Sie von einer langfristigen Investition in die Zukunft mit einer verkürzten Abschreibung gem. EStG. Die Stadt Boppard überzeugt durch die interessante Lage mitten in Naherholungsgebieten sowie einer spannenden Stadtgeschichte. Heute ist Boppard besonders wegen seiner einzigartigen Weinproduktion und der gut erhaltenen historischen Architektur der Stadt bekannt. Das Quartier „Kloster Marienberg“ liegt erhöht über dem Rhein. Das denkmalgeschützte Kloster gilt als Deutschlands größte barocke Klosteranlage des „UNESCO Welterbe“ im Oberen Mittelrheintal. Genießen Sie eine attraktive Lage mit der Nähe zur Natur und zugleich eine großartige Infrastruktur, die kaum Wünsche offenlässt.

 

Das Wichtigste in Kürze:

✓ Kulturdenkmal am Oberen Mittelrhein ✓ Denkmalabschreibung bis 70 % vom Kaufpreis ✓ KfW-Förderprogramm 151 und 159 ✓ Bauliche Investitionen nach § 7i EstG bis zu 80% absetzbar Denkmalgeschützte Immobilie ✓ Gehobene Raumausstattung ✓ Bezugsfertigkeit Q4/2022 – Q3/2023 ✓ Attraktive Steuervorteile durch Denkmal-AfA

Die Wohnungen des Objektes:

Das denkmalgeschützte Objekt beinhaltet insgesamt 62 Wohnungen. Die einzelnen Wohneinheiten haben Wohnflächen von 46 bis 125 m². Ebenfalls in Planung ist ein großzügiges Penthouse mit 190 m². Das Objekt besticht durch großzügige Wandelgänge und historische Treppenanlagen. Die Grünanlagen und Gärten bieten einen Platz zum Entspannen. Optionale Dienstleistungsangebote und allgemeine Räume, wie ein Wellnessbereich, Fitnessstudio und eine Sauna im UG komplettieren diese Investitionsimmobilie. Die Wohnungen bieten eine gehobene Raumausstattung mit Echtholzparkett sowie zum Teil prachtvollen Stuckdecken. Großzügige Grundrisse und moderne Energiekonzepte machen diese Immobilie zu der idealen Anlage für die Zukunft. Das Objekt umfasst Wohneinheiten im EG, OG1 und OG2. Weitere Einheiten befinden sich im Ökonomiegebäude. Weitergehende Informationen entnehmen Sie unserem Infopaket. Fordern Sie dieses gerne unverbindlich an und entdecken Sie die Möglichkeiten dieser einzigartigen Immobilie.

Die Lage des Objektes:

Das im 12. Jahrhundert gegründete Benediktinerkloster Marienberg wurde im Jahr 1738 im Barockstil neu aufgebaut. Im direkten Umfeld des Objektes befinden sich: • Nahverkehr (Bus, Zug, Flussschiffahrt) • Parkplätze • Krankenhaus / Apotheken / Ärzte • Schule / KITA • uvw.

Seniorenwohnquartier in Hürth
Vor den Toren Kölns liegt, direkt am südlichen Rand, liegt die Stadt Hürth. Nur 8,5 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt entsteht hier ein modernes Seniorenwohnquartier. Das Quartier liegt direkt an der beliebten Luxemburgerstraße und umfasst eine viergeschossige Seniorenwohn- und Pflegeeinrichtung bestehend aus insgesamt 24 barrierefreien Pflegeapartments mit eigenem Duschbad sowie 18 großzügig geschnittenen seniorengerechten Service-Wohnungen.

Das Wichtigste in Kürze:

✓ Erstklassige Neubau-Immobilie; ✓ 25 Jahre Mietvertrag + 1 × 5 Jahre; ✓ Zentrale Lage im Rhein-Erft-Kreis; ✓ Fertigstellung vsl. Q1 2022; ✓ 3,60 % Mietrendite; ✓ Attraktiver Standort Hürth; ✓ Ganzheitliches Pflege- und Betreuungskonzept; ✓ Renommierter Betreiber

Weitere Fakten zum Objekt:

• Lage: Luxemburger Straße 264-279, 50354 Hürth • Fertigstellung: vsl. Q1 2022 • 3 Vollgeschosse + Dachgeschoss • Wohnungsgrößen: ab 68,90 m2 • Betreiber: St. Elisabeth Betriebsführungs GmbH, Heinsberger Str. 32, 52511 Geilenkirchen • Kaufpreise: 266.684 € – 487.387 € pro Wohneinheit

Die Lage des Objektes:

Die Lage direkt vor den Toren Kölns macht das Seniorenquartier Hürth zu einem attraktiven Investment. Die mittlere kreisangehörige Stadt, Hürth mit rund 60.000 Einwohnern überzeugt durch eine zentrumsnahe Lage zu Köln und einer hervorragenden Infrastruktur. Die kontinuierlich steigenden Einwohnerzahlen der Stadt Hürth und der hohe Bedarf an Pflegeimmobilien machen das Seniorenwohnquartier zur zukunftsfähigen Kapitalanlage. Die Stadt Hürth liegt am Nordost-Hang der Ville, ein Teil des Naturparks Rheinland und bietet somit weitläufige Naherholungsgebiete. In direkter Umgebung des Objektes sind verschiedene Einkaufsmöglichkeiten und medizinische Einrichtungen gelegen.

Objektbeschreibung:

• 3 Vollgeschosse +Dachgeschoss • 24 Pflegeapartments • 18 Service-Wohnungen • 4 Einheiten im Tagespflegebereich

Malteserstift St. Johannes XXIII Hamburg
Das Malteserstift St. Johannes XXIII, entsteht in Hamburg Bergedorf nahe einem großen Naturschutzgebiet. Die Seniorenimmobilie besteht aus Pflegeappartements, Gästeappartements und Servicewohnungen. Das 6-geschossige Gebäude wird komplett entkernt und auf den neusten Stand der Technik gebracht. Neben den Wohnbereichen verfügt die Immobilie im Erdgeschoss über ein Restaurant, eine Küche, eine Kapelle, einen Friseur, eine Bibliothek und weitere Räumlichkeiten der Verwaltung.

Das Wichtigste in Kürze:

✓ Erstklassige Immobilie ✓ Gute Lage ✓ Renommierter Betreiber ✓ 20 Jahre Mietvertrag ✓ 4,03 % Miet-Rendite ✓ Inflationsschutz durch indexierte Pachtvereinbarung ✓ Geringe monatliche Nebenkosten

Malteserstift St. Elisabeth Erlangen
Sie suchen eine Pflegeimmobilie als Anlageobjekt? Dabei ist Ihnen Wertbeständigkeit und Ertragssicherheit besonders wichtig? Dann haben wir das passende Objekt für Sie – das Malteserstift St. Elisabeth in Erlangen. Das Malteserstift St. Elisabeth in Erlangen besteht aus dem Pflegeheim sowie dem integrierten Gebäude für Betreutes Wohnen. Das moderne fünfgeschossige Gebäude verfügt über 84 Pflegebetten in Einzelzimmern, 18 Einzelzimmer für Schwerpunktpflege und 24 barrierefreie Betreute Wohnungen.

Das Wichtigste in Kürze:

✓ Erstklassige Immobilie ✓ Top Lage ✓ Renommierter Betreiber ✓ 20 Jahre Mietvertrag ✓ 4,15 % Miet-Rendite ✓ Garantierte monatliche Mieteinnahmen ✓ Sorglos-Immobilie

Die Lage des Objektes:

                                          Erlangen Malteserstift

Seniorenzentrum Düren-Merzenich
Das Seniorenzentrum in Düren-Merzenich besticht durch ein innovatives Seniorenwohnkonzept mit insgesamt 56 Einheiten. Innovative Wohnkonzepte für das Alter, die über die klassische stationäre Pflege hinausgehen – dafür steht die in der ­Gemeinde Merzenich im Kreis Düren entstehende Seniorenresidenz Düren in ganz besonderem Maße. Die Region gehört zu den am dichtesten besiedelten Gebieten Deutschlands. Wie in praktisch allen Teilen der Republik wird auch hier die Bevölkerung immer älter, wodurch auch die Nachfrage nach Pflegeplätzen stetig steigt. Das Konzept des Service-Wohnens garantiert dabei mehr Unabhängigkeit als der Einzug in eine Einrichtung der stationären Pflege. Gerade deshalb erfreut sich diese Wohnform einer solchen Beliebtheit. Der am ruhig gelegenen Rand der Gemeinde Merzenich gelegene Neubau bietet Platz für 33 Service- Wohnungen. Dazu kommen noch einmal 23 Plätze in zwei ambulanten WGs, was bedeutet, dass hier insgesamt 56 Einheiten für den größer werdenden Bedarf nach innovativen Wohnformen für das Alter decken. Investoren finden hier somit eine solide Geldanlage.

Das Wichtigste in Kürze:

✓ Erstklassige Neubau-Immobilie ✓ KfW-55 Förderung ✓ Renommierter Betreiber ✓ 25 Jahre Pachtvertrag ✓ 3,80 % Miet-Rendite ✓ Hohe Bau- und Ausstattungsqualität ✓ Investition in Wachstumsmarkt Die Lage des Objektes: Merzenich gehört zum Kreis Düren, der mit seinen knapp 260.000 Einwohnern etwa auf halber Strecke zwischen der Rheinmetropole Köln und der Kaiserstadt Aachen liegt. Damit befindet sich der Ort im Regierungsbezirk Köln, der mit mehr als vier Millionen Einwohnern nach dem angrenzenden Regierungsbezirk Düsseldorf der zweitgrößte in Nordrhein-Westfalen ist.

Seniorenquartier “An der Burg” in Nörvenich
Sie sind auf der Suche nach einem Anlageobjekt, das Ihnen langfristig Wertbeständigkeit und Ertragssicherheit bietet? Dann freuen wir uns, Ihnen die Pflegeimmobilien im Seniorenquartier „An der Burg“ vorzustellen.

Das Wichtigste in Kürze:

✓ Erstklassige Neubau-Immobilie ✓ 25-Jahres-Pachtvertrag ✓ Renommierter Betreiber ✓ Festpreis & Fertigstellungssicherheit ✓ 4,52 % anfängliche Brutto-Rendite ✓ Hohe Bau- und Ausstattungsqualität ✓ Günstige Finanzierung ✓ Investition in Wachstumsmarkt

Seniorenquartier Bad Münstereifel – “Am alten Stadttor”
Das Seniorenquartier “Am alten Stadttor” in Bad Münstereifel überzeugt durch Wertbeständigkeit und Ertragssicherheit und ist somit die optimale Pflegeimmobilie als Anlageobjekt.

Das Wichtigste in Kürze:

✓ Wohnflächen: 46,08 m² bis 79,06 m² ✓ 145.388,85€ bis 249.421,32 € ✓ 25-Jahres Pachtvertrag ✓ Renommierter Betreiber ✓ Sofortige Mieteinnahmen ✓ 4,55 % anfängliche Bruttorendite ✓ Investition in Wachstumsmarkt

Seniorenquartier „Am Wingert“ in Düren-Gürzenich
Seniorenimmobilien stellen einen der wichtigsten Wachstumsmärkte Deutschlands dar und bieten Ihnen daher dauerhaft maximale Wert und Ertragssicherheit. Investieren Sie in Pflegeimmobilien und profitieren Sie von attraktiven Konditionen. Informieren Sie sich im Folgenden über unser neuestes Objekt in Düren-Gürzenich: Das Seniorenquartier “Am Wingert”.

Das Wichtigste in Kürze:

✓ Erstklassige Neubau-Immobilie ✓ 25-Jahres-Mietvertrag ✓ Renommierter Betreiber ✓ Festpreis & Fertigstellungssicherheit ✓ 4,44 % anfängliche Brutto-Rendite ✓ Hohe Bau- und Ausstattungsqualität ✓ KfW 40 + Tilgungszuschuss ✓ Investition in Wachstumsmarkt

Seniorenheim Linnich – Seniorenquartier “Am Mühlenteich”
Die Stadt Linnich im Kreis Düren bietet mit dem Seniorenheim „Am Mühlenteich“ eine ansprechende und hochwertige Pflegeeinrichtung mit 80 Einzelzimmern. Das nach dem Wohngruppenprinzip organisierte Pflegeheim befindet sich in zentraler Lage und wird von der Gruppe „Gut Köttenich“ erfahren und professionell betrieben. Die Bewohner, die ausschließlich in Einzelzimmern leben, erhalten zuverlässige Kurz- und Langzeitpflege. Die Einteilung des Seniorenheims erfolgt nach Wohngruppen. Sieben bis 10 Zimmer bilden dabei eine Wohngruppe, die dauerhaft vom zuständigen Pflegepersonal betreut wird. Jedes Zimmer ist mit einem Bad sowie einem Notrufsystem ausgestattet. Zusätzlich zu der hauseigenen Küche verfügt jede Wohngruppe über eine separate Tee-Küche. Das öffentliche Restaurant und die Mehrzweckräume sorgen für gemeinschaftliches Wohnen innerhalb der Pflegeeinrichtung. In der Pflegeimmobilie in Linnich stehen verschieden große Pflegeappartements sowie betreute Wohnungen nach dem WEG-Modell zum Erwerb zur Verfügung. Das attraktive Pflegeheim harmoniert wunderbar mit der örtlichen Umgebung und wurde in enger Abstimmung mit dem Betreiber gestaltet. Bei der Planung wurde darauf geachtet, eine optimale Betriebsführung zu ermöglichen. Bei dem Kaufpreis handelt es sich um einen Festpreis, der die schlüsselfertige Erstellung, die kompletten Erschließungskosten sowie die Gestaltung der Außenanlagen und die komplette Möblierung des Seniorenheims beinhaltet. Das Haus wurde 2012 fertig gestellt und vollständig eingerichtet an den Betreiber übergeben. Der Betreiber bzw. Pächter sorgt für die Instandhaltung der Einrichtung und des gesamten Gebäudes.

Das Wichtigste in Kürze:

✓ Objekt bereits fertig gestellt und in Betrieb – Sofortige Mieteinnahmen ✓ 25-Jahres-Pachtvertrag ✓ Sorglos-Immobilie: Verwaltung und Pflege durch den Mieter ✓ Hohe Bau- und Ausstattungsqualität ✓ Bevorzugtes Belegungsrecht

Die Lage:

Die Stadt Linnich liegt als drittgrößte Stadt im Kreis Düren verkehrsgünstig im Ballungsraum Köln, Düsseldorf, Aachen und Mönchengladbach. Dank der Autobahnanbindung sowie der Nähe zu gleich drei Flughäfen – Düsseldorf, Mönchengladbach und Köln-Bonn – ist Linnich einfach und schnell zu erreichen. In der landschaftlich schönen Stadt direkt auf der linken Rurseite leben 14.000 Einwohner, verteilt auf 13 Stadtbezirke. Für Naturliebhaber sowie für Kulturinteressierte hat Linnich einiges zu bieten. Der RurUferRadweg ist bestens für kurze und lange Ausflüge an der frischen Luft und in malerischer Landschaft geeignet. Einmalig ist auch die Glasmalerei in der Stadt. Freunden des Kunsthandwerkes wird in der ältesten Glasmalereiwerkstatt und im Deutschen Glasmalereimuseum Wissenswertes zur Geschichte der Glasmalerei beginnend im 16. Jahrhundert geboten. Auch das örtliche Heimatmuseum mit seinen wechselnden Ausstellungen ist stets einen Besuch wert. Besonders bekannt ist der Andreasmarkt, der einmal jährlich in Linnich stattfindet. Dort, wo ursprünglich mit Pferden, Rindern und landwirtschaftlichen Produkten gehandelt wurde, sind heute landwirtschaftliche Bedarfsartikel und Waren aller Art erhältlich.

Seniorenquartier Aldenhoven
Die Stadt Aldenhoven hat mit ihrem aktuellen Umbau von drei Häusern architektonisch ansprechende Wohneinrichtungen geschaffen, welche Senioren in Form von Pflegeappartements und betreuten Wohngemeinschaften ein neues zu Hause bieten. Der Komplex des Betreibers Gut Köttenich umfasst insgesamt 4 Wohngruppen, 16 Appartements und 11 Servicewohnungen. Durch die Unterbringung der Senioren in Einzelzimmern und der reibungslosen Eingliederung der Neubauten in die Umgebung, wird ein optimales Umfeld geschaffen. Das Objekt wurde entsprechend der aktuellen Energiesparverordnung sowie den Anforderungen KfW55 erbaut.
Seniorenquartier Alsdorf
Investieren Sie in ein Anlageobjekt mit langfristiger Wertbeständigkeit und Ertragssicherheit. Auf Sie wartet eine renditestarke Kapitalanlage mit hervorragenden Finanzierungsmöglichkeiten. Mit Serviceimmobilien für Senioren investieren Sie in einen der wichtigsten Wachstumsmärkte Deutschlands und profitieren von kontinuierlichen monatlichen Einkünften sowie von einem stabilen Wertzuwachs dank einer professionell gemanagten Immobilie. Wir stellen Ihnen hier das Projekt Servicewohnen in Alsdorf-Ofden „Am Weiher“ vor und freuen uns auf Ihre Anfrage bei Interesse!

Das Wichtigste in Kürze:

✓ 4,0 % anfängliche Brutto-Rendite ✓ Erstklassige Neubau-Immobilie ✓ Fertigstellung Frühjahr 2021 ✓ Hochwertige Ausstattung ✓ Kp. von 140.958,22 € bis 398.589,38 € ✓ 25 Jahre Pachtvertrag ✓ Inflationsschutz ✓ Zuschuss bis zu 24 TS€ je Einheit ✓ Provisionsfrei ✓ KfW (153/40) Förderprogramm bis 120 TS€ je Einheit

Die Lage des Objektes:

Die Lage der Pflegeimmobilie bietet eine hohe Lebensqualität in allen Bereichen. Der attraktive Wohnstandort Alsdorf-Ofden bei Aachen bietet neben einem dörflichen Ambiente eine optimale Infrastruktur dank der Nähe zur Stadt Aachen. Das knapp 17.000 m² große Gelände befindet sich einer landwirtschaftlich reizvollen Lage mit direkter Nähe zum Alsdorfer Weiher und dem städtischen Tierpark. Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten sowie eine hervorragende Infrastruktur macht Alsdorf zum optimalen Standort für ein sicheres und rentables Investment.

Senioren-Park Bensberg
Mitte des Jahres 2014 wurde in der Innenstadt von Bensberg auf einem 4.000 qm großen Grundstück der Senioren-Park carpe diem Bensberg in ansprechender Südhanglage errichtet. Dieser beherbergt 85 Pflegeappartements sowie 25 betreute Seniorenwohnungen. Zum Senioren-Park gehören eine Tagespflegeeinrichtung und das Restaurant “Vier Jahreszeiten”.
Küpper Carree Dinslaken-Hiesfeld
Im Ortsteil Dinslaken-Hiesfeld wurde das elegante Seniorenpflegeheim Küpper Carree geschaffen, welches auf einer Fläche ca. 2.900 qm 80 barrierefreie Einzelappartements umfasst.
Seniorenquartier Elsdorf bei Köln
In der Stadt Elsdorf bei Köln wurden auf einer Grundstücksfläche von 15.000 qm 42 neue Wohnungen zum betreuten Wohnen von Senioren geschaffen. Diese wurden an den Betreiber verpachtet und befinden sich in unmittelbarer Nähe des Stadtkerns von Elsdorf. Den Senioren stehen somit alle Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Restaurants, Cafés und Friseure zur Verfügung. Das “Senioren-Quartier-Elsdorf” stellte sich für Investoren besonders interessant heraus, da sie dort unterschiedlich große betreute Wohnungen gemäß dem WEG-Modell erwerben konnten. Demnach erhielten sie einen Mietvertrag über 25 Jahre mit Indexierung und die Option zur Mietverlängerung über 5 Jahre. Bezogen auf den Kaufpreis ergibt sich für die Investoren eine 5% Mietrendite pro Jahr, da sie vom Betreiber eine anfängliche Miete für jedes Appartement erhalten.
Seniorenpark Euskirchen
Der Seniorenpark Euskirchen stellt ein besonders historisches Gebäude dar, da es aus einer ehemaligen Gehörlosenschule erbaut wurde und die Außenfassade von 1914 bis heute erhalten geblieben ist. Im Inneren wurde ein attraktives Pflegeheim errichtet, welches 2011 die ersten Bewohner willkommen hieß. Anlässlich der hochwertigen Sanierungsarbeiten des Gebäudes wurden dem Seniorenpark 60-70 weitere Nutzungsjahre zugesprochen, weshalb die 81 Appartements sowie die 12 betreuten Seniorenwohnungen innerhalb von einem halben Jahr an Kapitalanleger verkauft wurden.
Lindencarreé Grevenbroich
In ansprechender Innenstadtlage von Grevenbroich bei Düsseldorf entwickelte sich dieser Neubau mit 35 exklusiv ausgestatteten Eigentumswohnungen. Der multifunktionale Gebäudekomplex setzt sich in den unteren Etagen aus der Senioreneinrichtung “Lindencaree”, einer Cafeteria, einer Fußpflege sowie einem Friseur zusammen, wohingegen sich in den oberen Etagen die Seniorenappartements befinden.
Seniorenpark Haan
Der Seniorenpark Haan schafft für Menschen im fortgeschrittenen Alter ideale Voraussetzungen für ein freies und selbstbestimmtes Leben. Durch betreutes Wohnen in 30 Eigentumswohnungen und einem stationären Bereich mit 90 Pflegeappartements, sind die Senioren rundum und besonders im Notfall gut versorgt, können sich sonst jedoch eigenständig bewegen und versorgen. Sowohl die Eigentumswohnungen als auch die Appartements wurden schon während der Bauzeit gemäß dem WEG an Kapitalanleger verkauft. Das erworbene Eigentum schließt anteilig die Gemeinschaftsflächen des Parks ein.
Jülich
In der Nähe des Stadtzentrums von Jülich wurden 16 attraktive Wohnungen mit einer Größe zwischen 50 qm und 80 qm errichtet. Diese wurden nicht nur nach gültigen baulichen Bestimmungen konzipiert, sondern zudem ökologisch und nachhaltig gebaut. Auch in höherem Alter passt sich die Barrierefreiheit der Wohnungen den Bedürfnissen der Menschen an.
Senioren-Park Rommerkirchen
Neben dem Standort in Bensberg bietet die Betreibergesellschaft carpe diem ebenfalls eine Pflegeeinrichtung für Senioren in Rommerskirchen an. Diese umfasst auf 2.375 qm 80 Pflegeplätze und 38 betreute Wohnungen. Durch die barrierefreie Bauweise passt sich das Objekt den Bedürfnissen älterer Menschen an und ermöglicht durch Gemeinschaftsräume, einem hausinternen Restaurant und einem Friseur ein angenehmes Lebensumfeld.
Malteserstift St. Antonius Solingen
Das Malteserstift St. Antonius wird als modernes Seniorenheim nahe der Innenstadt von Solingen erbaut. Das Gebäude setzt sich aus gemütlichen Einzel- und Doppelappartements zusammen und passt sich durch Barrierefreiheit den Interessen der Bewohner an. Neben den Wohnungen verfügt das Wohnzentrum über Gemeinschaftsräume, eine Bibliothek, ein Internetcafé und eine Terrasse. Das Heim bietet sich für Senioren aller Pflegestufen an, da sie zwischen vollstationärer oder kurzzeitiger Pflege sowie dem betreuten Wohnen wählen können.
Senioren - Wohnpark Bad Bergzabern
In Wachstum investieren mit einer renditestarken Kapitalanlage. Mit dem attraktiven Serviceobjekt in der Kurstadt Bad Bergzabern erwartet Sie ein Anlageobjekt mit langfristiger Wertbeständigkeit und Ertragssicherheit. Der Pflegemarkt gehört zu einem der wichtigsten Wachstumsmärkte in Deutschland und zeigt sich daher als zukunftsweisende Investitionsmöglichkeit. Profitieren Sie von kontinuierlichen monatlichen Einkünften sowie einem stabilen Wertzuwachs dieser Kapitalanlage. Wir stellen Ihnen hier das Projekt Seniorenwohnpark in der Kurstadt Bad Bergzabern vor und freuen uns bei Interesse auf Ihre Anfrage!

Das Wichtigste in Kürze:

✓ 4,0 % anfängliche Brutto-Rendite ✓ Erstklassige Neubau-Immobilie ✓ Fertigstellung September 2021 ✓ 27 Wohneinheiten für Senioren ✓ 25 Jahre + 5 Jahre Verlängerungsoption ✓ Grundstücksgröße 1.504 m² ✓ Kp. von 231.715,64 € bis 248.103,99 €

Die Lage des Objektes:

Das rheinlandpfälzische Bad Bergzabern liegt direkt an der südlichen Weinstraße und damit in einer der schönsten Landschaften Deutschlands. Der moderne Wohnpark besticht durch eine zentrale Lage mit direkter Nähe zu größeren Städten. Die Infrastruktur ist dank der nahegelegenen A65 und gut ausgebauten Bundesstraßen exzellent. Das Gelände der Pflegeimmobilie befindet sich daher in einer landschaftlich reizvollen Lage nahe dem Elsass. Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten sowie die Einbindung an den Karlsruher Verkehrsverbund und an den Verkehrsverbund Rhein-Neckar machen Bad Bergzabern zum optimalen Standort für eine rentable Kapitalanlage.


Unsere aktuellen Angebote entdecken!

Sie interessieren sich für eine Pflege- oder eine Wohnimmobilie? Gerne stellen wir Ihnen unsere aktuellen Projekte persönlich vor. Nehmen Sie jetzt Kontakt auf! ☎ Tel.: 02181 8183513

Rudolf Kronenberg – Geschäftsführer